Menu

user_mobilelogo

Der WPV-Tirol bezahlt Rechnungen, holt die gemäß Förderrichtlinie zustehenden Förderungen der EU, des Bundes und des Landes für die Mitglieder ein und schreibt den Mitgliedern ihren verbleibenden Eigenleistungsanteil vor.
 

Der Aufwand für die Förderabwicklung wird so mit Hilfe des Waldpflegevereins sowohl auf Seiten der Waldeigentümer als auch auf Seiten der Förderstelle deutlich verringert.
 

Zusätzlich werden laufend auch Eigenleistungsanteile für die Mitglieder getragen, so zB.  für Dickungspflege sowie für die Überwachung des Borkenkäferfluges.